Torsionsfedern

Aus hochklassigen Komponenten gefertigt und mit einem zuverlässigen System aus Befestigungen und Absicherungen ausgerüstet. Die in unserem Angebot enthaltenen Tore sind mit beidseitigem Korrosionsschutz versehen, wodurch ihr Erscheinungsbild und ihre Nutzeigenschaften lange Jahre über unangetastet bleiben. Die eingesetzten Federungstechnologien bewirken, dass das Tor in jede Garagenöffnung passt.

Spezifikation

  • Spezifikation
  • Farbgebung
  • Technologie
  • Isolierung
  • Zubehör
  • Montageanleitung

Sektionaltore aus unserem Angebot können mit einem manuellen oder automatischen Antrieb (Somfy-Motor) mit 800N oder 1000N Servomotor ausgestattet werden. Es ist auch möglich, das Tor mit einer Notbatterie auszustatten. Die Steuerung erfolgt mittels Fernbedienungen, einer kabellosen Codetastatur oder unter Verwendung eines Motors mit iO Technologie kann das Toren mittels Geolokalisierung geöffnet werden. Die Strukturen sollten im Falle von Federbrüchen mit einem Schutz versehen sein. Wir haben auch eine große Auswahl an Griffen.

Zusätzlicher Schutz für den Benutzer, mit dem wir unsere Tore ausstatten, sind Geräte, die vor Federbruch schützen.

Die Tore sind in vielen Größen erhältlich, die auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst sind. Wir bieten Optionen des Finish mit einer Auswahl an Oberflächenprägungen an. Sie können auch eine Reihe von Zubehört auswählen, darunter automatische Antriebe, Verglasungen, Servicetüren und dekoratives Zubehör (lesen Sie mehr im Tab "Zubehör").

Zur Auswahl steht ein automatischer Antrieb (mit Somfy-Motoren) oder ein traditioneller manueller Antrieb. Es ist auch möglich, das Tor mit dem Smart Home System zu integrieren.

Technische Spezifikation:

  • maximale Breite: 5,5 m,
  • maximale Höhe: 3 m,
  • maximales Gewicht: 195 kg,
  • minimale Maße: Anschlag 75 mm, Sturz 85/115 mm für Drehfedern von hinten oder 200 mm für Drehfedern von vorne,
  • CE-Zertifikat basierend auf einer Studie des Schwedischen Instituts für Technische Forschung SP.

Oberflächenarten der Torpaneele:

  • Glatt,
  • Woodgrain mit verschiedenen arten von Prägungen.

Standardfarben:

  • Weiß RAL 9016 - Oberfläche glatt ohne Sicke,
  • Anthrazit RAL 7016 - Oberfläche glatt oder mit Woodgrain-Struktur, mit Sicke,
  • Anthrazit RAL 7016 - Deep Mat-Struktur (Sandgrain),
  • Grau RAL 7039 - Deep Mat-Struktur (Sandgrain),
  • Schwarz RAL 9005 - Oberfläche glatt.

Nicht standardmäßige Farben:

  • RAL-Palette,
  • Furniere (Paneele mit glatter Oberfläche - CC-Technologie SkaiCool Colour): Palette von Aluplast oder Salamander.

Im System für Sektionaltore werden Torsionsfedern eRSC200 (vorne) oder ERSC70 (hinten) eingesetzt. Sie zeichnen sich durch einen robusten und beständigen Aufbau sowie Nutzsicherheit aus – das Torsegment ist auf seiner ganzen Länge mit einem System zum Schutz der Finger vor Quetschung versehen. Als ein zusätzlicher Vorteil gilt die vereinfachte Montage: weniger Teile und vormontierte Elemente.

Zur Herstellung von Toren setzen wir hochwertige, aus den besten verzinkten Stahlsorten und PU-Hartschaum hergestellte Komponenten ein. Der Sektionalaufbau ist mit einem System zum Schutz der Finger vor Quetschung ausgestattet. Das Torsionsfedersystem eignet sich zur Renovierung und zum Austausch vorhandener Tore.

Sektionaltore der Reihe Infinity&Design Premium zeichnen sich durch sehr gute Wärmedämmung aus. Die Segmente bestehen aus zwei Stahlbelägen und einem Kern aus PU-Hartschaum, was die beste mögliche Dämmung gewährleistet. Für Wärme sorgen auch die wärmegedämmten Führungen mit thermischen Dichtungen.

Die einzelnen Sektionen sind sehr warm. Der Belag ist dampfdicht und zeichnet sich durch den besten Korrosionsschutz aus.

Sektionaltore aus unserem Angebot können mit manuellem oder automatischen (Somfy Motor) mit einem 800 N oder 1000 N Hilfsmotor ausgerüstet werden. Das Tor kann ferner mit einem Notversorgungsakku nachgerüstet werden. Die Steuerung erfolgt mithilfe von Lichtschranken, einer Funktastatur und einer Notentriegelung. Die Konstruktion sollte mit einer Federbruchsicherung nachgerüstet werden. In unserem Angebot finden Sie eine komplexe Auswahl an Griffen und Drückern.

Zum Ausleuchten der Garage und um ein individuelles Erscheinungsbild zu erreichen, empfehlen wir ansprechende Verglasungen. Je nach Bedarf kann die Verglasung aus Acryl-, Sicherheits-, Einbruchschutz-, Panzer- oder Polycarbonatglas hergestellt werden. Die Verglasung ist in einem Rahmen aus Edelstahl eingefasst, was die Ansprechbarkeit des Produkts entscheidend erhöht. Die Torsegmente können mit dekorativen Applikationen aus verchromtem Stahl verziert werden.

Der Toraufbau ermöglicht eine Montage von Durchgangs-Wartungstüren, zur erleichterten Fortbewegung und zur Einschränkung der Abnutzung der Tor-Öffnungsmechanismen.

Zapraszamy do współpracy
KONTAKT